Pixlip GO Print Light – Sublimations-Druck

Anwendung

Das GO Print Light Sub ist ebenfalls ein Standard Textil der PIXLIP Textilreihe. Dieses kommt jedoch nicht nur für die PIXLIP GO Rahmen zum Einsatz, sondern auch bei POP und PX200 Leuchtrahmen. Dieser Stoff bietet eine sehr gute und vollflächige Hinterleuchtung. Hergestellt wird das Polyestergewebe mit dem besonderen Sublimations-Druckverfahren, dass für seine extrem gute Haltbarkeit der Farben bekannt ist. Das Textil kann bis zu einer Rollenbreite von 3 m ausglegt werden. Das bedeutet, dass ein Rahmen mit einer Breite von bis zu 3 m mit diesem Stoff verkleidet werden kann.

Sublimations-Druckverfahren (SUB)

Der Sublimationsdruck zählt zu den Transferdruckverfahren. Die Farbstoffe der vorgefertigten Transfers werden unter Einfluss von Wärme und Druck gasförmig und wandern so in die offenen Poren der Textilfaser. Dieser Prozess heißt Sublimation. Sobald Temperatur und Druck abnehmen, schließen sich die Poren und der Farbstoff ist fest in der Faser verankert. Daraus resultiert eine sehr hohe Haltbarkeit. Die Drucke können auch gefaltet gelagert werden und besonders kostengünstig versendet werden.

Wissenswertes

Die hochwertigen und extrem lichtechten Polyestergewirke sind gemäß DIN B1 schwer entflammbar. Dank der bewährten Kedertechnik ist ein einfacher Austausch der Textilien im Rahmen jederzeit möglich. Temporäre Marketingmaßnahmen können so regelmäßig umgesetzt werden. Alle Textilien sind mit allen PIXLIP Leuchtrahmen kompatibel.